Personalsachbearbeiter (m/w/d)Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Sie befinden sich hier:

  1. Startseite
  2. Die BBS
  3. Karriere

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Die DRK Landesverband Westfalen-Lippe Betriebswirtschaftliche Beratungs- und Service-GmbH unterstützt und berät Verbände, Organisationen und Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes in den Bereichen Strategie, Personal, Organisation, Finanzen und IT. Wir bieten unseren Kunden kompetente Beratungsleistungen zur Lösung komplexer Problemstellungen sowie standardisierte Dienstleistungen im Rechnungs- und Personalwesen, Datenschutz sowie der Datenverarbeitung.

Im Bereich Personalwesen stellen wir unter anderen die Entgeltabrechnung für ca. 3.000 Mitarbeiter bei 40 DRK-Gliederungen sicher. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Personalsachbearbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Entgeltabrechnung in Voll- oder Teilzeit.

Ihr Aufgabenprofil:

  • Verantwortung für die Prüfung und Erfassung der Entgeltabrechnung für einen festgelegten Kundenstamm
  • Erstellen von Bescheinigungen und Austrittspapieren
  • Führen der Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung
  • Erstellen von Statistiken und verschiedener Aufstellungen
  • Korrespondenz mit Krankenkassen und Behörden
  • Administrative Tätigkeiten

Unsere Erwartungen: 

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und erste Erfahrung in der Entgeltabrechnung
  • Kenntnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht, insbesondere TVöD-VKA sind von Vorteil
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office) sowie erste Erfahrungen mit Abrechnungssystemen (z.B. Kidicap) wünschenswert
  • eigenverantwortliche, zuverlässige sowie genaue Arbeitsweise
  • schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Dienstleistungsorientierung
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

Wir bieten:

  • eine unbefristete Anstellung
  • individuelle Fortbildungen, eine intensive Einarbeitung und Unterstützung im Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit umfangreichen Sozialleistungen und 30 Tage Urlaub im Jahr
  • gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf (flexible Arbeitszeiten, inkl. der Möglichkeit von Mobilen-Arbeiten)
  • Gemeinschaft und Wertschätzung des Einzelnen sowie Firmenfeiern & Teamevents
  • kurze Entscheidungswege sowie ein kooperativer Führungsstil mit flachen Hierarchien
  • weitere Benefits, wie z.B. eine Kantine, günstige Anbindungsmöglichkeiten mit öffentlichen Verkehr sowie kostenfreie Mitarbeiterparkplätze

Wir schätzen Vielfalt und wünschen uns Personen, die dazu beitragen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen - vorzugsweise per E-Mail (bewerbungdrk-bbs.de) - unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres Beschäftigungsumfangs und Ihres Eintrittstermins bitte bis zum 10.01.2021 an:

DRK Landesverbandes Westfalen-Lippe
Betriebswirtschaftliche Beratungs- und Service-GmbH
Geschäftsbereich Personal
Hammer Str. 138-140, 48153 Münster

Unsere Datenschutzinformationen zum Bewerbungsmanagement finden Sie hier. Vorsorglich weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass per Post eingegangene Bewerbungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens den datenschutzrechtlichen Bestimmungen entsprechend vernichtet und nicht zurückgeschickt werden.