Sie sind hier: Aktuelles » 

Kontakt

DRK Landesverband
Westfalen-Lippe

Betriebswirtschaftliche
Beratungs- und
Service-GmbH


Hammer Str. 138-140
48153 Münster

Telefon:
(0 25 1) 97 39- 148
Telefax:
(0 25 1) 97 39- 353

info@drk-bbs.de

Die digitale Personalakte der BBS - gute Resonanz nach Vortrag bei den DRK Infotagen Personal

Die digitale Bewerber- und Personalakte stand im Vordergrund des BBS-Vortrages bei den DRK Infotagen Personal am 06. Juni 2018 in Münster

BBS Personalleiterin Judith Meier und DMS-Berater Kay-Henning Arracher präsentierten die neue BBS-Fachlösung auf Basis des Dokumentenmanagementsystems (DMS) ELOenterprise vor gut 60 Personal- und Geschäftsführungsverantwortlichen des DRK.

Die Verwaltung von digitalen Personalakten ist dabei nur ein Bestandteil der Lösung. Aufgrund der prozessorientierten Sichtweise unterstützt das System bereits bei der internen Beantragung einer neuen Stellenausschreibung, über die Ausschreibung selbst bis hin zum Bewerbermanagement. Die Übernahme der Bewerbungsunterlagen des neuen Mitarbeiters in die Personalakte erfolgt ebenso wie die Workflow-gesteuerte Verteilung derjenigen Aufgaben, die bis zur Einführung des neuen Mitarbeiters von verschiedenen Stellen der Organisation durchzuführen sind.

Zentrales Workflowmanagement, Volltextsuche auch in gescannten Dokumenten, Integration in MS Office, Verarbeitung von Barcode-Dokumenten sowie mobiler Zugriff über Webclient und Smartphone-App sind ebenso standardmäßig integriert wie eine Fristen- und Wiedervorlagenverwaltung sowie ein datenschutzkonformes Berechtigungs- und Datenverwaltungskonzept.

Die zahlreichen Rückmeldungen und anschließenden Präsentationstermine auch außerhalb des DRK Landesverbandes Westfalen-Lippe haben auch den Weg der BBS zur zentralen Bereitstellung des technisch komplexen DMS auf den eigenen BBS-Servern im Rechenzentrum bestätigt. 

Das ganzheitliche Konzept der Lösung bezieht sich dabei nicht nur auf alle Arbeitsbereiche von Personalabteilungen sowie der in diese Prozesse involvierten Akteure innerhalb und außerhalb der Organisation. Vielmehr dient das zugrundeliegende DMS als Basis zur Geschäftsprozessoptimierung in allen Bereichen der DRK-Verbände und –Einrichtungen. Weitere Fachlösungen wie Vertragsmanagement, Eingangsrechnungsverarbeitung und Posteingang sind auf derselben Basis bereits erhältlich, Lösungen wie eine Gremienverwaltung oder eine Freiwilligendienste-Verwaltung befinden sich in Planung.

Die Präsentation ist hier als PDF-Datei herunterladbar, den Flyer finden Sie hier.

Das Thema DMS steht in Ihrer DRK-Organisation auf der Tagesordnung und Sie möchten mehr darüber erfahren? Sprechen Sie uns gerne an und vereinbaren einen Termin bei Ihnen vor Ort!

 

Kontakt zum Thema DMS:

Kay-Henning Arracher

Berater DMS

DRK-Landesverband Westfalen-Lippe

Betriebswirtschaftliche Beratungs- und Service-GmbH

 

Telefon: +49 (0)251 9739 321

Mobil: +49 (0) 171 6882 912

E-Mail: kay-henning.arracher@drk-bbs.de

3. Juli 2018 14:55 Uhr. Alter: 129 Tage